a rainbow filled the sky.

So, so you think you can tell heaven from hell, blue skies from pain.

Can you tell a green field from a cold, steel rail?

A smile from a veil?

Do you think you can tell?

 

 

 

Jetzt sind es nicht mal mehr 3 Tage und ich bin wieder zurück in Deutschland…dann sind die offiziellen 10 Monate und 3 Wochen um!

10 Monate!!!! Das klingt soooo viel, aber die Zeit war rum wie im Flug! Und dabei war der eigentliche Plan nur bis Ende Juni zu bleiben und dann ganz zurück nach Deutschland! Könnt ich mir jetzt absolut nicht vorstellen! Ich will noch so lang wie möglich hierbleiben, am liebsten bis ende September und dann sofort losstudieren! aber das bedarf leider einiger Vorbereitung!!

Aber noch nie war ein Jahr schneller um als dieses! Mag möglicherweise daran liegen, dass ich ständig Neues gesehen habe und kaum ein Tag wie der andere war. Ich habe ständig neue Leute kennen gelernt von überall auf der Welt! Habe deren Kulturen und Gewohnheiten kennengelernt und das hat mich absolut auf den Geschmack gebracht, die Welt zu sehen. Ich will die Welt bereisen! Will Kulturen und Menschen kennen lernen. Und das sollte ich tun solange ich jung und körperlich in der Verfassung dazu bin! Ich will nicht ewig in Deutschland festsitzen um dann irgendwann in einen Altagstrott zu verfallen aus dem ich mein Leben lang nicht mehr rauskomme! Noch nicht! Ich möchte LEBEN und mir am Ende nicht vorwerfen müssen, dass ich nichts gesehen habe von der Welt, dass ich meine Chance nicht genutzt habe und sofort damit begonnen habe abhängig zu sein! Das kann ich später immer noch! Solang ich kann würde ich gerne herumreisen. Das ist mein Wunsch und ich versuche an den Plan festzuhalten bis nach meinem Studium. Ich bete darum, dass mir nicht irgendwas oder irgendwer in die Quere kommt und mir die Entscheidung zu gehen wieder schwermacht. Hoffentlich nicht!!

Ich habe keine Angst davor alleine in die Welt zu gehen, denn ich weiß, dass man das schaffen kann! Auch wenn nicht immer einfach sein wird! Aber den ersten Schritt habe ich sowieso schon getan, jetzt hab ich überall Freunde, die ich besuchen kommen kann und die mir das Leben wo anders um einiges erleichtern können! Die 3 Jahre jetzt muss ich nur überstehen und dann bin ich wieder vogelfrei. Das Gefühl ist echt unbezahlbar!!!

So, jetzt hab ich hier aber ne Ansage gemacht! :D Mal sehen was das Leben bringt! Ich bin auf jeden Fall mächtig gespannt!! Fakt ist, ich lass es mir nicht langweilig werden!!

Die letzten 3-4 Wochen waren auch wieder sehr abwechslungsreich! Erst kamen Muttlilein und Schwesterherz auf Besuch vom 20.-23.Juni. Das war echt toll. Ich konnte ihnen mein Leben hier zeigen…meine Welt und ich hoffe sehr, dass es ihnen gefallen hat!! Dann 2 Tage später, vor 3  Wochen Donnerstag hab ich Lisalein dann nachts vom Flughafen abgeholt. Hab mir zwar deswegen nen mächtigen Krach mit ner Arbeitskollegin eingehandelt, weil ich eher gehen musste, aber das wars mir allemal wert! Das war mir wichtiger!! Hatte mit Lisa dann 5 wundervolle tage und jede Menge Spaß! Habe ihr das Edinburgher Nachtleben gezeigt und all meinen Freunden vorgestellt. UND wir haben eine etwas krankhafte Spielsucht entwickelt! ^^ War echt toll sie hier zu haben und wir hatten jede Menge Spaß!!! Und vielleicht gibt’s ja ne Wiederholung!? *hoff*

Dann ist sie Dienstag den 30.6. wieder nach hause! Ich musste sie etwas eher verlassen, weil wir schon gegen 2 Nachmittags zum ACDC Konzert nach Glasgow gefahren sind. Um 2! Und offiziell gings erst halb 9 los! J waren also vorher noch im Pup und die Anderen haben einige Bierchen getrunken. Ich nicht!! *stolz bin* hab die Tage vorher allerdings genug getrunken! *lach* haben uns dann bis gegen 7 die Zeit vertan in Glasgow und dann sind wir rein ins Riiiiesensstadium. Da wir die wahrscheinlich billigsten Tickets hatten saßen wir in der vorletzten Reihe! :D aber die riesigen Leinwände habens möglich gemacht dem Verlauf dem des Konzertes zu folgen! Und nach 2 Vorbands die schon mächtig eingeheizt hatten kamen sie dann… ACDC! Ich hab sie gesehen!!  War MEGA!!!! Geilste Konzert ever! Auch von der vorletzten Reihe aus! ^^ Gesessen hat kaum einer bei dem Konzert! Denn kaum kamen sie raus sind alle people there aufgesprungen! Und die meisten haben sich das ganze Konzert über nicht hingesetzt! Ich war gezwungen, weil mich das ganze Konzert über ne gigantische Heuschnupfattacke geplagt hat und ich mich vorm Pollenflug wegducken wollte! Ich habe am laufenden Band gesneezed. War echt ne mehr schön. Hab bestimmt das halbe Toilettenpapier der Toiletten verschnupft! :D Und sah am Ende des Konzertes furchtbar aus! Total verquollene Augen und rote Nase! ^^ Aber hab mir nichts vom Konzert entgehen lassen! Ich kannte echt fast jedes Lied, bis auf die neuen und konnte fast durchgängig mitrocken! Gute Erziehung eben! Thx Dad!

Sonst ist die Tage eigentlich nicht viel weiter passiert! Hatte dann nur noch so um die 2 Schichten pro Woche auf arbeit! Hab mich aber auch 2 mal Krankgemeldet…weil mir anderes wichtiger war! Ich weiß das gehört sich nicht! Aber das eine mal hatte ich echt ne verstauchte Hand, weil mir ein durchaus kindischer Freund im Scherz den Arm verdreht hat ^^ und ich am nächsten Tag sicherlich nicht dazu in der Lage gewesen wäre damit Teller zu tragen! So. Also schon irgendwie gerechtfertigt, oder? :P

Hatte dann letzten Donnerstag (9.7.) meine allerletzte Arbeitsschicht ever! Naja bis ich anfange zu Studieren! Die letzte Woche hab ich jetzt n bisschen Extremsightseeing gemacht, wo der Elan dann aber auch nach 2 Tagen schon wieder nachgelassen hat! :D Zum einen war das Wetter zu schön (Samstag) um irgendwo drinne Ausstellungen anzuschauen und zum anderen war es zu regnerisch um überhaupt vor die Haustür zu treten! ;D Ich find immer ne Ausrede! Aber ich habe Dolly das Schaf gesehen! Ausgestoft im Museum of Scottland! Wurde ja nicht weit von hier geklont! Voll aufregend! Aber sieht echt aus wie jedes andere Schaf auch! Also bis auf die Tatsache, dass es "kuenstlich" erzeugt wurde gar nicht sooooo spannend!

Und oh, oh oh, diesen Mittwoch gehen wir zu Harry Potter 6! 14 man ausm Hostel! wir sind schon alle voll aufgeregt! Und ich darfs doch noch hier erleben! In Englisch!!! hab ja gedacht ich verpass es! Aber Yippieh! Ich darfs miterleben!!! :D

Und letzten Samstag hab ich mich nun zum ersten mal dieses Jahr n bisschen gesonnt!^^ Uns gehts mitm Wetter nicht so gut wie euch in Deutschland! Leute ey, ich bin weiß wie Käse. So wie eigentlich immer, aber war glaube noch nie weißer! *haha*

Ich komme jetzt nach Deutschland um braun zu werden!^^ hätte nie gedacht, dass ich das mal sage. Aber ist meine einzige Chance dieses Jahr! Lustig, oder?

SO ansonsten haben sich die Menschen im Hostel auch n bisschen dezimiert! Einige Longtermer gehen und etliche sind jetzt auch im Urlaub im Süden und Osten Europas!
Und ich seh sie erst wieder, wenn ich zurückkomme!

Letzen Samstag war auch meiner Jule ihre 21. Geburtstagsfeier! War Mega, weil alle Übriggebliebenen mitgefeiert haben und das sind auch so um die 15-20. Und wir hatten jede Menge Spaß! War auch son bisschen meine 1. Abschiedsfeier….  Ich kanns mir noch gar nicht vorstellen diese Woche noch in Deutschland zu sein… ist so unnatürlich. Und kanns gar nicht erwarten wieder herzukommen!! 3 Wochen ist auch ne kleine Ewigkeit! Aber ist nun gebucht und dann versuch ich jetzt so viel wie möglich fürs Studium zu klären um dann später länger zu bleiben!! Muss SO viel klären! Hat sich ja alles aufgeschoben und jetzt muss ich den ganzen Kram erledigen! Aber hoffe das lässt sich schnell machen und dann ist soweit alles klar für meine verplante Zukunft! So mehr gibt’s meinerseits erstmal nicht zu sagen!

Nur eines…Ich habe mit diesem Jahr Ausland echt die bisher beste Entscheidung meines Lebens getroffen und auch wenns am Anfang schwer war hab ich keine einzige Sekunde bereut diesen Schritt gewagt zu haben! Ich musste echt weg aus Deutschland um wieder total fit zu werden. Weg von allen, auch denen die ich echt liebte um wieder total ich selbst zu werden und nicht nur jemand der versucht so zu sein wie die anderen mich haben wollen! Und so gut wie jetzt hab ich mich auch noch nie gefühlt! Ich konnte tun und lassen was ich wollte, konnte meine Freiheit genießen um jetzt wieder zurück ins verplante DeutscheLand zu kommen. Mal schauen wie lange meine positive Energie im deutschen Leben bestehen bleibt!?  Ich hoff doch wenigstens ein Weilchen!^^ Ich will auf jeden Fall nicht wieder dahin zurück wo ich war, bevor ich herkam! Deshalb ists eigentlich auch gut dann SOFOT mit studieren anzufangen…Umziehen, neue Leute treffen… ein weiteres neues Lebenskapitel beginnen! Es bleibt also spannend im Leben der Marie!

In diesem Sinne beende ich jetzt hiermit erstmal den offiziellen die-kleine-Marie-in-Großbritannien-Neuigkeiten-Blog. Die Marie, die London stinkreich geworden ist^^, bis es soweit kam, dass mir Geld echt zweitwichitg war, dass ich sorgenfrei leben konnte und mir zum ersten mal in meinem Leben alles geleistet habe, was ich wollte, ohne Ruecksicht auf den Preis zu nehmen zu muessen. Und dank diesem Fakt konnte ich in meiner 2. Haelfte in Edinburgh relaxt leben und arbeiten ohne mir soregn um nen 2.job machen zu muessen...dafuer bin ich echt dankbar! ich konnte echt mein Leben in vollen Zuegen geniessen hier. Auch wenn ich mir wuenschte viel eher nach Edinburgh gekommen zu sein...aus verschiedensten Gruenden!! 

Und eigentlich hatte ich mir auch von 1 Jahr Englisch sprechen n bisschen mehr erhoft! Mein Englisch ist lange nicht so gut wie ichs mir wuenschte nach dieser Zeit und bestimmt auch noch nicht gut genug um im Job damit zu arbeiten! aber im Studium wird ja auch nochmal dran gearbeitet.

So, es wird hier sicherlich nicht der letzte Blog auf dieser Seite gewesen sein aber bis zum nächsten lass ich mir bestimmt eine ganze Weile Zeit! ;D

Danke allen fürs treue Verfolgen meines manchmal mehr manchmal weniger Spannenden Lebens hier. Mir hat es sehr gefallen alles immer noch mal Revue passieren zu lassen. Ich habe sicherlich öfters die eine oder andere Kleinigkeit weggelassen aber das Wichtigste steht auf jeden Fall auf diesen Seiten und ich freu mich schon in einiger Zeit das alles noch einmal zu lesen!

Bis später, eure Marie.

14.7.09 01:43
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


lisa / Website (14.7.09 17:14)
ich hab fastn bisschen geweint, ich freu mich so für dich!

blog ja weiter, spätestens wenn du wieder so weit weg wohnst von mir!

ich bete, dass august nochmal klappt.
und vor allem: liebe ich dich von ganzem herzen & gönn dir einfach alles so sehr.

küsse & bis f.r.e.i.t.a.g. <3

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen